Umzugskartons. Eine Qualitätseinschätzung der Umzugshelfer Berlin

Der Umzug. Ein grausiges Wort, mit dem sich kein Mensch gerne auseinandersetzen möchte. Verständlich ist es allemal, bringt ein jeder Umzug doch viel Stress mit sich, kostet einiges an Nerven und zieht sich auch gerne ungewollt in die Länge. Ein gerissener Karton hier, eine falsch bzw. unzureichend gepackte Lampe da und der Schaden ist vorprogrammiert.

Umso wichtiger ist es sich mit den richtigen Umzugsmaterialien auszurüsten. Allen voran sei hier erwähnt der richtige Karton. Wenn einer was zum richtigen Umzugskarton sagen kann, dann sind das wohl die Umzugshelfer Berlin. Um die richtige Umzugshilfe zu bieten, haben wir in unserer Laufbahn wirklich einiges an Material getestet. 

Zusammenfassend sei gesagt: Wer auf die folgenden Details achtet, ist stets gut gewappnet und kann sich sicher sein, dass das geliebte Umzugsgut sicher von A nach B transportiert werden wird: 

1. Achten Sie darauf, dass es sich bei der verwendeten Pappe, um 2-fach-gewelltes Material handelt.

2. Es gibt erhebliche Unterschiede in der Qualität des Papiers, achten Sie darauf, dass es sich um feste und stabile Pappe handelt.

3. Am besten eignen sich Kartons, die aufgrund Ihrer Faltbarkeit einen doppelten Boden gewährleisten. 

4. Schlussendlich sollten die Deckelflächen sich ineinander verhaken lassen, damit sie auch ohne Paketklebeband geschlossen bleiben.

Sollten Sie die Kartons über die Umzugshelfer Berlin beziehen, dann brauchen Sie sich hierüber natürlich keine Gedanken machen, den die machen wir uns schon für Sie ;-)

Der Umzug kann kommen!